Labbadia und die Torarmut
Bruno Labbadia steht als Ex-Stürmer für Tore. Beim VfL Wolfsburg fahndet der Trainer bislang jedoch vergeblich nach einem zuverlässigen Stürmer. Die anhaltende Torarmut hat die Niedersachsen in große Abstiegsnot gebracht.

Sané bester Jungprofi - doch Salah ist der Beste
Auch in diesem Jahr wählten Englands Fußballprofis wieder ihren "Spieler des Jahres". Leroy Sané stand auf der "Shortlist" für die Auszeichnung, die die Professional Footballers' Association (PFA) alljährlich vergibt. Gewonnen hat er die Auszeichnung nicht, dafür wurde der Offensivspieler von Manchester City zum "besten Jungprofi" gewählt. Den "Hauptpreis" gewann Mohamed Salah vom FC Liverpool.

Spektakel pur! Acht-Tore-Festival in Brügge
Es war ein komplett verrücktes Fußballspiel am Sonntagabend in Brügge: Bereits in den ersten 45 Minuten bekamen die Zuschauer fünf (!) Tore zu sehen. Nach dem Seitenwechsel sollten noch drei weitere folgen - in der vierten Minute der Nachspielzeit gehörte den Gästen aus Lüttich das allerletzte Wort in einem spektakulären Schlagabtausch.

Alles wieder offen! Neapel siegt bei Juventus
Der Traum vom ersten Scudetto seit 1990 lebt für den SSC Neapel! Durch ein spätes Kopfballtor von Koulibaly siegte der Verfolger im Topspiel bei Juventus Turin mit 1:0. Vier Spieltage vor Schluss ist der Vorsprung des Serienmeisters damit auf einen Punkt geschmolzen.

Fährmann: "Der Ball ändert fünfmal die Flugrichtung"
Der erste Ball zum 1:2 schlug in der kurzen Ecke ein, und dann kassierte Ralf Fährmann auch noch einen Flatter-Freistoß von Marcel Risse. Im Gespräch mit dem kicker erzählte Schalkes Torwart anschließend, wie er die beiden Gegentore beim 2:2 gegen den 1. FC Köln wahrgenommen hat.